Overview

Den Root-Benutzer aktiviert man unter Mac OS X 10.6 Snow Leopard im Programm “Directory Utility”. Dieses befindet sich im Ordner /System/Library/CoreServices/. (10.5 /Applications/Utilities/.) Im Menü “Edit” finden sich die Menüpunkte “Change Root Password…” und “Enable Root User”. Evtl. muss man sich vorher als Administrator identifizieren, bevor diese Punkte ausgewählt werden können.

Der Root User wird aktiviert und mit einem wirklich sicheren Passwort abgesichert.

In den “System Preferences” im Pane “Accounts” werden noch die “Login Options” angepasst. Hierzu muss man sich auf jeden Fall als Administrator identifizieren. “Automatic login” steht momentan noch auf dem Installationsbenutzer, gehört aber ausgeschaltet. Im login window werden “Name and password” angezeigt.

Man meldet sich beim Installuser ab und als root wieder an.