Kategorie

Archiv der Kategorie 'Hardware'

Prozessor-Manipulation

(Gespeichert in Einstellungen, Hardware, Installation )

Das Prozessor-PrefPane befindet sich hier: /Developer/Extras/Processor.prefPane Zur Installation, einfach doppelklicken und schon kann mal den einen oder andere Prozessor zu Testzwecken abschalten.

geeky Apple-TV

Ease-of-use für den Heimanwender – aber hackable für den Geek: Apple TV und was man damit machen kann.

Was passiert beim Systemstart?

(Gespeichert in Hardware, Inside Darwin )

Diese Frage beantwortet Kernelthread in seinem Mac OS X System Startup Post.

Wieder da

(Gespeichert in Hardware )

Das defekte MacBook wurde ausgetauscht – und das neue schnurrt nur leise wie ein Kätzchen.

Heißer Prozessor

(Gespeichert in Hardware )

Wie heiß ein Intel Core Duo wird, verrät CoreDuoTemp.

Besser Klicken

(Gespeichert in Hardware, Tutorial )

Wer Problem mit der Track-Pad Taste von seinem MacBook hat, sollte sich einmal diese Bastelanleitung ansehen.

RAID-Überwachung

(Gespeichert in Hardware, Software )

Um eine mit Apples Festplattentool erstelltes RAID zu überwachen, bietet Objectpark-Software das Programm RAID-Alert an, welches Alarm schlägt, sollte eine der beteiligten Festplatten ausfallen. Wie man mit OS X Bordmittel ein solches RAID erstellt, das erklärt Apple in einem Knowledge-Base-Artikel.

Keine Schandflecken…

(Gespeichert in Hardware )

bekommt man auf seinem MacBook mit der Handauflage von Marware.

Torwächter und Schlüsselmeister

(Gespeichert in Hardware, Security, Software )

Securikey nennt sich eine Sicherheitssoftware, die neben einem Passwort auch auf den Sicherheitfaktor “USB-Schlüssel” setzt. Macht sich ganz schick am Schlüsselbund.

Batteriepflege

(Gespeichert in Hardware )

Batteriepflege am MacBook geht folgendermaßen (Handbuch S. 29): Batterie vollständing aufladen. Weitere 2 Stunden am Netzteil lassen. Vom Netz trennen und damit arbeiten. Und zwar so lange, bis der Rechner von allein in den Ruhezustand geht. Computer ausschalten und 5 Stunden ruhen lassen. Netzteil anschließen und Batterie vollständig laden. Und das ganz auf Wiedervorlage legen, […]