Kategorie

Archiv der Kategorie 'Finder and more'

Ordner verstecken

Mit den Developer Tools kommt ein Programm, welches die Manipulation von HSF+ File Attributen erlaubt – also eine der Aufgaben übernimmt, die ResEdit früher hatte. Da manche Programme meine Documents/ Ordner mit Daten belegen, die eigentlich in Library/Application Support gehören und mich empfindlich stören, mache ich sie einfach unsichtbar: $ /Developer/Tools/SetFile -a V FolderName

Briefkasten mit Access Control List

Seit Mac OS X 10.5.2 haben alle Drop Boxes in den User-Verzeichnissen eine Access Control List (ACL), die Probleme beim Datenaustausch behebt. Es geht um die Lese- und Schreibrechte, die nicht korrekt gesetzt werden. Folgende Lösungen habe ich bisher benutzt: Anstatt das File zu verschieben, hält man die Alt-Taste gedrückt und kopiert es in die […]

Files umbenennen mit Hausmitteln

(Gespeichert in Finder and more, Tutorial )

Wie man mit Automator einen Workflow erstellt, mit dem man Files im Finder umbenennen kann, erklärt Jochen Wolters bei O’Reilly digitalmedia.

In einer Galaxis weit, weit entfernt

(Gespeichert in Einstellungen, Finder and more )

Gibt es Bildschirmschoner und Schreibtischhintergrund aus TimeMachine.

Set the Prefs, Baby! – But easy

(Gespeichert in Einstellungen, Finder and more, Software )

Eine einfache Möglichkeit, versteckte Einstellungen in Mac OS X und einigen anderen Programmen vorzunehmen, ohne dafür die Kommandozeile bemühen zu müssen, stellt Secrets dar. Aber auch hier sollte man wissen, was man tut.

Heiße Tipps zu Finder und Quick Look

(Gespeichert in Einstellungen, Finder and more )

gibt die Macworld in ihrem Artikel “Finder and Quick Look: Leopard Survival Guide”.

Spotlight-Diät

(Gespeichert in Einstellungen, Finder and more )

Wer bei einer Spotlightsuche nicht die Einträge aus dem Dictionary sehen möchte gibt folgendes im Terminal ein: $ defaults write com.apple.spotlight DictionaryLookupEnabled NO Wer einen Taschenrechner besitzt, schaltet hiermit die Rechenfunktion von Spotlight aus: $ defaults write com.apple.spotlight CalculationEnabled NO Anschließend mit $ sudo killall Spotlight Spotlight neu starten.

QuickLook pimpen

(Gespeichert in Finder and more )

Es gibt schon ein paar nützliche QuickLook Plug-Ins: Für Ordner-Inhalte: http://d.hatena.ne.jp/t_trace/20071124 Für Zip-Archive: http://d.hatena.ne.jp/t_trace/20071125/p2 Für Flash-Videos: http://homepage.mac.com/xdd/software/flv/ Einfach in /Library/QuickLook/ werfen – fertig. Und eine Auflistung gibt es auch bei Apfelquak und QuickLook Plug-Ins.

Set the Prefs, Baby!

(Gespeichert in Einstellungen, Finder and more )

Einige nützliche (versteckte) Preference Keys wurden mit bei Mac OS X Hints verrraten. Zum schnell Zugriff in der Zusammenfassung: $ defaults write com.apple.dock enable-spring-load-actions-on-all-items -boolean yes holt ein Programmfenster in den Vordergrund, wenn man mit einer Datei auf dem Dock-Icon des Programms verweilt. $ defaults write com.apple.dock mouse-over-hilte-stack -boolean yes unterlegt die Icons in einem […]

Alles, was sie schon immer über Metadaten wissen wollten…

(Gespeichert in Finder and more, Tutorial )

aber nie zu fragen wagten, erklärt Art Technica in einem Artikel.